Ehrenhafter Auftritt in Bernsbach

Am 23.09.17 stand unser jährliches Konzert zur Bernsbacher Kirmes auf dem Programm. Im letzten Jahr nahmen wir den Termin zum Anlass, mit unseren treuen Fans unser Jubiläum zu feiern. Auch in diesem Jahr gab es etwas Besonderes, von dem aber keiner von den Musikern eine Ahnung hatte. Also nahm erst einmal alles seinen gewohnten Gang. Wir bauten gegen 15.00 Uhr auf, stimmten ein, um gegen halb 4 (denn halb ist immer gut) zu starten. Das Programm hatte wieder unser Manuel zusammengestellt und Jana führte durchs Konzert. kirmes bernsbach 1Es gab einen großen, bunten Strauß verschiedenster Melodien, der beim Publikum sehr gut ankam. Plötzlich gab es Töne, die nicht aus unseren Reihen stammen konnten. Der Bürgermeister Herr Kunzmann, den wir schon zum Singen gebracht hatten, wollte nun auch einmal bei uns mitspielen und kam mit einem „Instrument“, das Huptöne von sich gab, zur Bühne. Und nun staunten wir. Keiner wusste, was jetzt kommen sollte. Davon stand nichts in unserem Programm! Also warteten wir gespannt, was da passierte. Wir bekamen den Bürgerpreis der Stadt Lauter-Bernsbach 2017 verliehen und damit verbunden einen Scheck über 500 €. Natürlich war die Freude riesengroß! Wir wurden für unsere musikalischen Einsätze in Bernsbach und Umgebung geehrt. Aber nicht nur für die Musik, sondern auch für Veranstaltungen, die unser Verein ausrichtet, ohne dass zum Beispiel Eintritt verlangt wird. Hierfür sind viele fleißige Hände nötig, die man nicht so wie die Musiker in der Öffentlich sieht. Das ist eine große Würdigung und spornt an, weiterzumachen. Vielen Dank dafür! Natürlich auch ein Dankeschön an unsere treuen Fans, denn ohne Publikum macht die beste Musik wenig Spaß! Unser Konzert beendeten wir auch dieses Mal traditionell mit dem Steigermarsch, der mit dem Glöckengeläut abschloss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.